Die Suche ergab 27 Treffer

von Parkland
Di 1. Aug 2017, 16:47
Forum: Fragen an die Parkland-Klinik
Thema: Klinikaufenthalt
Antworten: 1
Zugriffe: 543

Re: Klinikaufenthalt

Sehr geehrte Luisa, es ist gut, dass Sie sich melden und Sie sich stationär behandeln lassen wollen. Viele Patientinnen erfüllen nicht das Vollbild einer Anorexia nervosa und es besteht dennoch dringender Handlungsbedarf. Der Behandlungsbedarf ist nicht nur von der Diagnose, sondern vor allem vom Le...
von Parkland
Fr 31. Mär 2017, 18:20
Forum: Fragen an die Parkland-Klinik
Thema: Art der Ernährung Teil 2
Antworten: 1
Zugriffe: 1171

Re: Art der Ernährung Teil 2

Guten Tag "Karolina", wir achten auch auf frische Lebensmittel und versuchen, die Lebensmittel weitestgehend naturbelassen zu lassen. Allerdings sind auch Zusatzstoffe im Essen enthalten. Eine Deklarierung der Zusatzstoffe liegt in unserem Speisesaal aus - somit können Sie einsehen, welche...
von Parkland
Mo 13. Mär 2017, 20:13
Forum: Fragen an die Parkland-Klinik
Thema: Fresubin
Antworten: 1
Zugriffe: 504

Re: Fresubin

Hallo laurachiara, in unserer Klinik haben Sie die Möglichkeit, Schritt für Schritt ein "normales" Essverhalten zu erlernen, deswegen gibt es (in Absprache mit den Diätassistenten) auch mal die Möglichkeit, übergangsweise auf Resource (ähnlich wie Fresubin) zurückzugreifen. Dies ist jedoch...
von Parkland
So 22. Jan 2017, 04:21
Forum: Fragen an die Parkland-Klinik
Thema: BMI frage
Antworten: 1
Zugriffe: 1246

Re: BMI frage

Sehr geehrte Ella, am Anreisetag würden Sie durch unsere Stationsschwestern gewogen und gemessen. Sollte der von uns geforderte BMI nicht erreicht sein, oder am nächsten Tag beim Nüchtern-Wiegen unterschritten sein, wird unsere Oberärztin das weitere Vorgehen mit Ihnen besprechen und gegebenenfalls ...
von Parkland
Do 3. Nov 2016, 21:44
Forum: Fragen an die Parkland-Klinik
Thema: auch noch mit 46 Jahren Therapie möglich?
Antworten: 1
Zugriffe: 794

Re: auch noch mit 46 Jahren Therapie möglich?

Hallo, vielen Dank für Ihre Anfrage. Es ist gut, dass Sie sich noch einmal Gedanken über eine stationäre Therapie machen. Voraussetzung für die Aufnahme in unser Ess-Einzel-Programm sind neben der Einweisung vom Hausarzt und dem Ausfüllen des Aufnahmebogens von unserer Klinik ein ambulantes Vorgespr...
von Parkland
Mi 2. Nov 2016, 20:16
Forum: Fragen an die Parkland-Klinik
Thema: Auch noch mit 46 Jahren Therapie möglich? Teil 2
Antworten: 1
Zugriffe: 788

Re: Auch noch mit 46 Jahren Therapie möglich? Teil 2

Hallo, da Sie als Ess-Einzel-Patientin (Behandlungskonzept für Patientinnen mit chronifizierter Essstörung) Teil einer allgemeinen Psychosomatikgruppe sind, würden Sie nicht weit über dem Altersschnitt liegen. In der allgemeinen Psychosomatikgruppe sind PatientInnen aller Altersklassen, in der Regel...
von Parkland
Mi 28. Sep 2016, 09:17
Forum: Fragen an die Parkland-Klinik
Thema: chronisch Essgestört
Antworten: 2
Zugriffe: 913

Re: chronisch Essgestört

Guten Morgen, die aktuelle Wartezeit beträgt für die Allgemeine Psychosomatikgruppe bzw. Ess-Einzel-Programm 4 Monate, ab Eingang der Unterlagen (Überweisung, Anmeldebogen). In der Regel wird vorher auch noch ein ambulantes Vorgespräch geführt (geht auch telefonisch). Sollten Sie noch weitere Fragen...
von Parkland
Di 27. Sep 2016, 19:34
Forum: Fragen an die Parkland-Klinik
Thema: chronisch Essgestört
Antworten: 2
Zugriffe: 913

Re: chronisch Essgestört

Hallo, es ist schön, dass Ihnen die bisherigen Aufenthalte gut getan haben und Sie profitieren konnten. In Ihrem Fall könnte die Aufnahme in das Ess-Einzel-Programm sicherlich sinnvoll sein. Ob eine Patientin nach dem Konzept für Patientinnen mit einer chronifizierten Essstörung behandelt wird, wird...
von Parkland
Di 30. Aug 2016, 19:17
Forum: Fragen an die Parkland-Klinik
Thema: Fragen zur Akutklinik
Antworten: 1
Zugriffe: 640

Re: Fragen zur Akutklinik

Hallo, gerne nehmen auch PatientInnen von weiter weg auf, ihr Wohnort stellt somit kein Problem dar. In Ihrem Fall würde ich Ihnen empfehlen, einen Termin mit unserer Aufnahmeabteilung (http://www.parkland-klinik.de) für ein unverbindliches ambulantes (telefonisches) Vorgespräch zu vereinbaren, um i...
von Parkland
Di 30. Aug 2016, 19:04
Forum: Fragen an die Parkland-Klinik
Thema: Therapien
Antworten: 1
Zugriffe: 458

Re: Therapien

Halo "Katerle", morgens und abends gibt es ein Buffet, an dem Sie sich selbständig bedienen können. Morgens gibt es eine Brot- und Brötchenauswahl, dazu verschiedene Käse- und Wurstaufschnitte, Butter, Marmelade, Honig, Nutella etc. Weiterhin gibt es Müsli, Cornflakes und Haferflocken, daz...

Zur erweiterten Suche