Die Suche ergab 41 Treffer

von E-Beratung
Di 4. Apr 2017, 23:27
Forum: Fragen zur Ernährung
Thema: Umgang mit Ernährungstrends
Antworten: 1
Zugriffe: 812

Re: Umgang mit Ernährungstrends

Liebe Irmina, prima, dass du dir bezüglich deiner Essproblematik Hilfe in einer Klinik geholt hast und du dich gerade auf einem gesunden "Aufwärts-Weg" befindest! Mit deiner Wahrnehmung, dass es angesichts der zahlreichen - und zum Teil fragwürdigen - "Esstrends" immer schwierige...
von E-Beratung
So 26. Feb 2017, 11:11
Forum: Fragen zur Ernährung
Thema: Trinknahrung
Antworten: 1
Zugriffe: 600

Re: Trinknahrung

Liebe Karolina Es ist gut, dass du festgestellt hat, dass dir Trinknahrung helfen könnte. Es gibt tatsächlich viele verschiedene Sorten. Manche haben mehr, manche auch weniger kcal pro 100 ml, manche sind dazu geeignet, sie als ausschließliche Nahrung zu verwenden, andere als Zusatznahrung. Das bean...
von E-Beratung
Mi 21. Dez 2016, 00:09
Forum: Fragen zur Ernährung
Thema: Set Point Theorie
Antworten: 1
Zugriffe: 575

Re: Set Point Theorie

Liebe Steffi Es freut mich erstmal sehr, dass du schon so viele Fortschritte gemacht hast. Die Set-Point Theorie ist umstritten, aber trotzdem kannst du davon ausgehen, dass dein Gewicht bei normalem Essverhalten und einem normalem Maß an sportlicher Betätigung sich ein Gewicht im Normalbereich such...
von E-Beratung
So 20. Nov 2016, 15:00
Forum: Fragen zur Ernährung
Thema: Raus aus der Kontrolle 2
Antworten: 1
Zugriffe: 476

Re: Raus aus der Kontrolle 2

Liebe Steffi, erst eimal: Das sind keine "komischen Fragen" - du bist verunsichert und auf dem Weg, deinem Körper wieder Vertrauen zu schenken. Und das ist gut so! :oops: Mein Rat wäre zu versuchen, deinen Körper die Wahl-Freiheit zu lassen - auch wenn dabei Essanfälle u.ä. vorkommen. Das ...
von E-Beratung
Di 15. Nov 2016, 23:18
Forum: Fragen zur Ernährung
Thema: Heißhunger / Fr*ssdr*ck (nochmal)
Antworten: 1
Zugriffe: 482

Re: Heißhunger / Fr*ssdr*ck (nochmal)

Liebe Cornflakes, ich höre aus deinen Zeilen heraus, dass dich die "Verschlechterung" deines Essverhaltens sehr beschäftigt und traurig macht. Du sagtest, es war vor ca. 1 Jahr schon besser gewesen... Was hat sich damals in deinem Leben (zum positiven) verändert? Und was macht es dir z.Z. ...
von E-Beratung
Mo 14. Nov 2016, 09:11
Forum: Fragen zur Ernährung
Thema: Raus aus der Kontrolle
Antworten: 1
Zugriffe: 588

Re: Raus aus der Kontrolle

Liebe Steffi, zunächst entschuldige bitte, dass du solange auf eine Antwort warten musstest, aber wir waren momentan etwas unterbesetzt im Team. Nun aber zu deinem Anliegen: Ich glaube was dein Körper benötigt, das weißt du schon sehr genau, nur du kannst es nicht frei umsetzen. Bzw. sagen wir eher ...
von E-Beratung
Di 25. Okt 2016, 12:48
Forum: Fragen zur Ernährung
Thema: Essen am Abend
Antworten: 1
Zugriffe: 493

Re: Essen am Abend

Liebe Marie, aus deinen Worten schließe ich, dass dich gerade vieles beschäftigt - du fühlst dich "aufgedreht" und hast Probleme mit dem Schlafen. Du spürst auch, dass dein Hungergefühl abends / nachts vor allem ein psychische Komponente hat. Aus diesem Grund ist es natürlich schwierig, pa...
von E-Beratung
Sa 27. Aug 2016, 19:04
Forum: Fragen zur Ernährung
Thema: Xylit
Antworten: 1
Zugriffe: 1034

Re: Xylit

Liebe Karolina, gerne beantworten wir dir deine Fragen zu Xylit: 1.) Mehrwertige Alkohole (biochemisch auch „Polyole“ oder „Polyalkohole“ genannt) sind der Sammelbegriff für eine Gruppe von organischen Verbindungen, die mehrere sog. Hydroxygruppen (-OH) enthalten. Mehrwertige Alkohole können natürli...
von E-Beratung
So 7. Aug 2016, 22:09
Forum: Fragen zur Ernährung
Thema: Darm lagert Wasser ein
Antworten: 1
Zugriffe: 712

Re: Darm lagert Wasser ein

Hallo Nephy, ich vermute du bist in einen ziemlich starken Teufelskreis geraten. Die Abführmittel sorgen dafür, dass sich das Wasser in deinem Darm sammelt, es wird jedoch mehr oder weniger dadurch deinem Körper entzogen, was sehr gefährlich ist. Auch die Blähungen kommen wahrscheinlich durch diese ...
von E-Beratung
Fr 29. Jul 2016, 10:47
Forum: Fragen zur Ernährung
Thema: Re: Umfang-Gewicht/ krankheitsbedingte Ernährung
Antworten: 1
Zugriffe: 478

Re: Umfang-Gewicht/ krankheitsbedingte Ernährung

Liebe Jona, in der Regel übernimmt die Krankenkasse zunächst die Kosten für 3-5 Termine. Wenn danach noch Bedarf besteht, kannst du mit der Beratung bei der Krankenkasse einen Antrag für weitere Folgetermine stellen. Das genaue Prozedere (ob die KK 100% der Kosten übernimmt oder wie viele Termine ge...

Zur erweiterten Suche