Akutklinik

Wir beantworten Fragen zur stationären Behandlung von Essstörungen.

Moderator: Parkland

Penny

Akutklinik

Beitragvon Penny » Do 14. Apr 2016, 00:46

Liebes Parklandteam,
Ich würde gerne wissen wie lange die Wartezeit im Akutklinikbereich ist. Wird dort auch bei Essstoerungen speziell auf ältere, chronische Anorexiepatienten eingegangen oder werden da alle in einer Gruppe zusammengefasst. Zudem habe ich ein Kliniktrauma, wodurch ich trotz dingender stationärer Behandlungsnotwendigkeit, es bisher nicht geschafft habe eine Klinikbehandlung anzufangen, bzw. mehr als einige Tage zu bleiben. Könnte das dann mitbehandeln werden?

Parkland
Beiträge: 28
Registriert: Do 5. Okt 2006, 12:00
Wohnort: Bad Wildungen

Re: Akutklinik

Beitragvon Parkland » Sa 16. Apr 2016, 11:31

Sehr geehrte "Penny",
unsere Akutklinik sieht auch eine Behandlungsmöglichkeit für chronische Anorexiepatientinnen vor. Diese Patientinnen werden in eine allgemeine Psychosomatikgruppe aufgenommen (und nicht in die Essstörungsgruppe) und ein individueller Behandlungsplan (z. B. bezüglich Gewichtsvereinbarung und Unterstützung beim Essen) erarbeitet. Hierbei könnten Sie über Ihr "Kliniktrauma" sprechen und vielleicht auch wider durch die Eigenverantwortung -aber auch die Möglichkeit intensiver Unterstützung- eine positivere Klinikerfahrung machen.
Die aktuelle Wartezeit würde ich nächste Woche bei der Aufnahmeabteilung erfragen und Ihnen nächste Woche nachreichen.
Ich wünsche Ihnen ein gutes Wochenende,
mit freundlichen Grüßen,
A. Zanko

Parkland
Beiträge: 28
Registriert: Do 5. Okt 2006, 12:00
Wohnort: Bad Wildungen

Re: Akutklinik

Beitragvon Parkland » Sa 21. Mai 2016, 00:01

Sehr geehrte "Penny",
ich habe mit der Aufnahmeabteilung gesprochen, die aktuelle Wartezeit für unsere allgemeine Psychosomatik bzw. Patientinnen mit einer chronifizierten Essstörung beträgt 12-16 Wochen. Die Wartezeit ist jedoch sehr variabel und kann sich immer wieder verändern.
Für unsere Essstörungsgruppe (junge Frauen im Alter von 18-35 Jahre) beträgt die Wartezeit derzeit ca. 5 Wochen.
Vielleicht können Sie sich vorstellen, ein ambulantes Vorgespräch in unserer Klinik zu vereinbaren, um sich über die Konzepte zu erkundigen und das weitere Vorgehen zu besprechen.
Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern wieder zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen,
A. Zanko


Zuletzt als neu markiert von Anonymous am Sa 21. Mai 2016, 00:01.


Zurück zu „Fragen an die Parkland-Klinik“