Aufnahme

Wir beantworten Fragen zur stationären Behandlung von Essstörungen.

Moderator: Parkland

katerle
Beiträge: 29
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 18:43

Aufnahme

Beitragvon katerle » Di 23. Aug 2016, 09:44

Guten Morgen,

Entschuldigen Sie. Aber ich habe noch eine Frage: bin etwas erschrocken. Aber hab in der Klinik angerufen. Dort wurde mir gesagt die Wartezeit für den Akutbereich sei vier Monate. Wie kann man am schnellsten bei ihnen aufgenommen werden? Gibt es eine Möglichkeit auf eine Akutliste zu kommen oder so? Denn ich habe Angst dass sich mein Zustand noch massiv in dieser Zeit verschlechtert. Vielen Dank fuer ihre Hilfe.

Parkland
Beiträge: 28
Registriert: Do 5. Okt 2006, 12:00
Wohnort: Bad Wildungen

Re: Aufnahme

Beitragvon Parkland » Mi 24. Aug 2016, 11:56

Hallo "Katerle",
ich habe mit unserer Aufnahmeabteilung gesprochen, bei den 4 Monaten handelt es sich um die aktuelle Wartezeit für das Ess-Einzel-Konzept (z. B. Patientinnen mit einer chronifizierten Essstörung und entsprechend danach ausgerichtetes Setting). Eine andere Warteliste gibt es leider nicht.
Ich empfehle Ihnen, einen Termin für ein ambulantes (persönliches) Vorgespräch zu vereinbaren, um auch die Setting-Frage zu klären.
Bei diesen Gespräch können Sie auch besprechen, wie Sie die Zeit bis zur Aufnahme bestmöglich überbrücken (z. B. bei entsprechender Indikation und weiterer Verschlechterung zunächst Einweisung in ein Krankenhaus und im Anschluss Direktverlegung in die Parkland-Klinik).
Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern wieder zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen,
A. Zanko


Zurück zu „Fragen an die Parkland-Klinik“