Neu hier und alles was mir so einfällt

Wer bin ich? Wer ist noch hier? Was hindert mich daran normal zu essen? Was steckt hinter meiner Essstörung?

Moderatoren: Mi_Suerte, *Ginny*, Bikerin_85

Lütütü
Beiträge: 2
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 16:16

Neu hier und alles was mir so einfällt

Beitragvon Lütütü » Di 8. Aug 2017, 13:55

Heyhey ich habe mich vor kurzem hier angemeldet und wollte mich mal kurz vorstellen :)
Ich bin "lütütü" bin weiblich, 21 und mich begleitet meine ES schon seit ich 14 bin... es gibt immer mal wieder Phasen wo es eigentlich ganz okay ist und ich im "normaleren" Rahmen essen kann. Das hällt allerdings nie all zu lang und dann gehts wieder berg ab bis hin zum fasten.
ich bin hier auf das Forum gestoßen und wollte mich einfach mal ein bisschen austauschen :)
ich bin auch am wanken ob ich in therapie gehen sollte aber dann kommen mir die fragen und zweifel auf wie lang so eine therapie geht ob ich überhaupt "magersüchtig" genug bin, da ich mich medizinisch recht gut auskenne versuche ich mein blutbild etc. so unaufflääig wie möglich zu halten damit es nicht bemerkt wird. mein freund und viele meiner freunde wissen zwar bescheid aber bei den eltern oder beim arzt ist das halt nochmal was anderes... außerdem befinde ich mich zu Zeit im Psychologiestudium was ich ungerne pausieren würde. dazu kömmt noch der typische horror vor den folgen einer therapie...
und es geht mir ja an sich auch gut bis ich auf die waage gucke ..oder auf meine arme ...durch die mangelernährung haben sich nähmlich überall schon so flaum haare gebildet

Sorry dass das alles etwas wirr geschrieben ist aber ich habe einfach mal runtergetippt was mir so eingefallen ist :D

Liebe Grüße und ich freu mich hier mit ein paar leuten schreiben zu können :)

6lueckskeks
Beiträge: 12
Registriert: Sa 3. Jun 2017, 18:11

Re: Neu hier und alles was mir so einfällt

Beitragvon 6lueckskeks » Do 24. Aug 2017, 13:16

Hey Lütütü,
Ich würde dir eine ambulante Therapie empfehlen.
Da gehst du dann einfach einmal die Woche eine Stunde hin und brauchst keine Angst zu haben, dass dein Studium beeinflusst wird.

Wenn du genauere Fragen hast, wie alles bei mir so gelaufen ist, dann melde dich einfach!

xoxo 6lueckskeks

Lütütü
Beiträge: 2
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 16:16

Re: Neu hier und alles was mir so einfällt

Beitragvon Lütütü » Do 24. Aug 2017, 13:41

Hey danke dass du geantwortet hast :)
wie lange hast du gebraucht um dich wirklich dazu zu überwinden in therapie zu gehen und wie lang ging/ geht die therapie?
und wie geht es dir mittlerweile damit? erträgt man das zunehmen irgendwann wieder?

liebe grüße


Zurück zu „1. Meine Essstörung“